SNOB - Gerold Albert gestorben

Gerold Albert gestorben Drucken
Geschrieben von Peter Andrasch   
Wednesday, 17. June 2015

Tief betrübt vernahmen wir vom Tod unseres langjährigen Mitgliedes und ehemaligen Sektionsleiters  bzw. Vereinsvorsitzenden

 

 

 Gerold Albert  (*24.3.34    + 9.5.15).

Er war über viele Jahrzehnte nicht nur ein erfolgreicher und beliebter Schachspieler. Insbesondere führte er den Verein mit seinem Humor und guter Leitungstätigkeit stets zielstrebig und umsichtig.

Mehrmals war er Vereins- und Blitzmeister. Mit der ersten Mannschaft konnte er so manchen Erfolg erzielen und spielte mit ihr in der Berliner Bezirksliga.

Unter seiner Regie geschah der Übergang von der BSG Oberspree Sektion Schach in den heutigen Verein. Bedingt durch seinen Umzug verließ er, von vielen bedauert, 1998 den Verein.

 

 

 

Wir werden ihn als einen der prägenden Gestaltern des Vereins in Erinnerung behalten!

 

 

Peter Andrasch

-Im Namen des Vorstandes-

 

 
< Zurück   Weiter >


Das TaschenorakelErmöglicht durch großzügige Unterstützung vom Taschenorakel