SF Nordost krönen sich zum Berliner Mannschaftsmeister U12 (2016)

  • 1 July 2016
  • Beate Pfau

An zwei warmen Wochenenden hat sich der Schachnachwuchs statt für den Strand für die Schachbretter entschieden. Zwei Mannschaften der SF Nordost waren in der U12 angetreten.

Für die meisten sollte es nur ein Warm Up für die U10 Mannschaftsmeisterschaft werden. Entsprechend flexibel waren die Aufstellungen beider Mannschaften geplant.

Vereinpokal 2015/ 16 - Finale

  • 29 May 2016
  • Klaus Welke

Am 26. Mai fand das lang erwartete Finale statt …

Und das Warten hatte sich gelohnt. Die Wiederauflage des Vorjahres wurde zu einem würdigen Spiel um den Titel. Der Titelverteidiger mußte mit den schwarzen Steinen antreten. Doch gut vorbereitet und opferbereit warf er sofort die „Brandfackel“ aufs Brett.

9. Kinderschachturnier SFr Nord-Ost Berlin 2016 am 22. Mai 2016

  • 28 May 2016
  • Klaus Welke

Der Teilnehmerrekord vom Vorjahr wurde nicht ganz erreicht …

Dennoch wurde es ein wirklich schöner Tag!

Am frühen Sonntagmorgen fanden sich 59 Kinder zwischen 7 und 17 Jahren aus fünf Vereinen (Empor, Narva, Nord-Ost, Schachunion und TSG) und verschiedenen Schulen Panketals und Pankows in den Räumlichkeiten unseres Vereins ein. Viele davon waren bereits in den Vorjahren treu. Selbst die Sonne blieb uns in diesem Jahr gewogen. Also erneut tolle Rahmenbedingungen.

Pfingstopen 2016

  • 23 May 2016
  • Wolfgang AF Hartmann

Kleiner Nachtrag zum Pfingstopen aus Sicht der 3. Mannschaft: Leider spielten nur 2 SNOB’s bei Zugzwang mit, ist auch nicht einfach, ein 5-Runden-Turnier zu spielen – schnell landet man ganz oben und genauso schnell ganz unten.

Hier der Link zur Kreuztabelle vom Veranstalter: Pfingstopen

Aus Sicht der 3. Mannschaft ist die Teilnahme von Paul-Emil sehr positiv zu bewerten – der Junge entwickelt immer mehr Spielpraxis und „Killerinstinkt“!

Himmelfahrt - alle Jahre wieder

  • 17 May 2016
  • Stefan

Während sich so einige der geschätzten Leser sicherlich wieder im einarmigen Reißen probierten, traten die Schachfreunde Nord-Ost mit 2 Mannschaften bei der SG Weißensee zum Blitz an. Wir hatten eine schwere Bürde zu tragen - die Verteidigung des Vorjahressieges. Angesichts der Tatsache, dass einige unserer Besten beim traditionellen Besuch unserer Schachfreunde in Dänemark verweilten, war dies kein leichtes Unterfangen. Und so wollten wir es auch nicht zu verbissen angehen und gaben unserem Nachwuchs die Chance, zusammen mit einigen älteren Haudegen Turniererfahrung zu sammeln.

Seiten