Vereinsmeisterschaft 2019/ 20 – Runde 2

  • 20 September 2019
  • Klaus Welke

Die Ansetzungen für die zweite Runde zur Vereinsmeisterschaft wurden ausgelost. ...

Vereinsmeisterschaft 2019/ 20

Paarungsliste der 2. Runde  

Tisch

Teilnehmer

DWZ

Ergebnis

Teilnehmer

DWZ

1

Raasch, Hauke

1621

½ : ½

Welke, Klaus

2070

2

Schmedes, Hendrik

2047

:

Seils, Ralf

1821

3

Andrasch, Peter

1536

0 : 1

Nöldner, Julian

1972

4

Hartmann, Wolfgang jun.

1444

:

Straßburg, Robin

1793

5

FM Werner, Patrick    VM

2166

:

Gewinner, Sandy

1603

6

Knappe, Stefan     PS

1955

0 : 1

Muskewitz, Bernd

1829

7

Dr. Kötter, Thomas

1641

1 : 0

Schicke, Uwe

1815

8

Meiske, Christoph

1656

0 : 1

Weiß, Daniel

1662

9

Heidenreich, Steffen

1499

1 : 0

Laschkowski, Hans-Jürgen

1738

Stand nach der ersten Runde

Offizieller Spieltag ist der 26. September. Spielbeginn ist wie immer um 19.00 Uhr. Abweichungen davon sind zulässig, doch vorher zwischen den beiden Gegnern zu verabreden.

Die Partien sind bis spätestens bis zum 27.Oktober 2019 zu spielen. Der reguläre Termin für die 3. Runde ist der 31.10.2019.

Runde 1 -  27. September

Es wurde der Tag der Überraschungen. Die nominellen Favoriten hatten einen schweren Stand und mussten einige Federn lassen. Ausnahme blieb nur Julian, der schon nach 10 Zügen klar auf der Siegerstrasse war und keine Zweifel aufkommen ließ.

Christoph setzte Daniel unter Druck und konnte im Endspiel einen Bauern gewinnen.

In der Abwicklung verrechnete Christoph sich und Daniel gewann den Wettlauf der Freibauern. Ein etwas überraschendes Ergebnis nach dem Verlauf der Partie.

Hauke gelang es als Anziehendem einem der Mitfavoriten ein Remis abzuringen. Konsequent vereinfachte er und machte damit eine kleine Überraschung perfekt.

Überraschend war genauso der Sieg von Bernd gegen Stefan. Stefan hatte von Anbeginn Druck aufgebaut. Der Weiße dominierte das Spiel.

Sein Gegner versuchte die Stellung zusammenzuhalten. In beginnender Zeitnot übersah Stefan einen Zwischenzug und schon war es vorbei.

Uwe läuft seit einiger Zeit seiner Form hinterher. Auch gegen Thomas holte er sich eine Niederlage ab.

Runde 1 -  10. Oktober